Malerei
Malerei
Kleines Format
Kleines Format
Grafik
Grafik

      "Alles, was wir sehen, knnte auch anders sein..."

       Zitat Ludwig Wittgenstein


Bernhard Staudenmayer zeigt in seinen neuen Acrylarbeiten eine  kontraststarke Farbflchen-Inszenierung aus strahlenden Bunt- und matten Neutral-tnen.

Seine aus zahlreichen Schichten aufgebauten Gemlde entwickeln sich aus kompositorisch gekonnt plazierten oft unscharf gegeneinander abgrenzt  Feldern.

Mit Witz und beinah kindlicher Freude bermalt er bereits Bestehendes, collagiert Foto- oder Schriftfragmente, ergnzt diese grafisch, berlagert sie durch bermalung, unterschneidet teilt und eint. Dieses wechselvolle Spiel macht den Reiz seiner Malerei aus.

Mit selbst hergestellten Farben aus hochwertigen Pigmenten und modernen Bindemitteln lsst er eine heitere Welt zwischen Abstraktion und Gegenstndlichkeit entstehen. Der Betrachter ist eingeladen, sich auf Entdeckungstour zu begeben, den verborgenen Zeichen durch schimmernde Lasuren hindurch zu folgen, sich von schemenhaft aufblitzenden Gestalten unvermittelt angeblickt zu fhlen, um diese sogleich wieder aus den Augen zu verlieren.


Dr. Karin Bury (Malerin und Kunsthistorikerin, Schifferstadt)